Menu Close

Querflöte und Gitarre

Eine zufällige Begegnung auf der Freiburger Kulturbörse und dann ein Jahr später eine erste Anspielprobe. Dazwischen liegt ein Jahr Zusammenarbeit in der Agentur Klassik & Entertainment von Barbara Lechner. In der ersten Probe war sofort klar – auch das Zusammenspiel im wörtlichen Sinne bedarf unbedingt einer Fortsetzung. Es folgte die Suche nach der gemeinsamen musikalischen Schnittmenge die den unmittelbar vorhandenen gemeinsamen Swing der beiden Künstler am besten zur Geltung bringt. Mit dem ersten Konzertprogramm „Wiener Träume“ ist der Beweis erbracht – auch mit selten gehörter Literatur und bis dahin unerhörten Arrangements bekannter Werke ist das Publikum sofort in Begeisterung zu versetzen.
Bereits der erste Ton dieses Duos geht unter die Haut. Das intuitive Verstehen ermöglicht eine enorme Freiheit im spontanen Musizieren.
Da Barbara Lechner und Johannes Hustedt ständig in verschiedensten Formaten auf der Bühne stehen, konzentriert sich in diesem Duo ein Höchstmaß an Energie und Präsenz. Die Zuhörer werden durch informative und unterhaltsame Moderationen der Interpreten ins Geschehen mit einbezogen.